Feuerwehr Weichersbach

15-2015

Einsatz-Nr.: 15 Einsatzstichwort: F3 - brennt Gewerbebetrieb
Datum: 03.07.2015 Ort: Sinntal-Weichersbach
Alarmzeit: 14:46 Straße: Neumühle
Einsatzende: 15:26 Objekt:

Ausgerückte Fahrzeuge: MTF (10-19-1)
TSF-W (10-48-1)
Mannschaftsstärke:
7
weitere Kräfte:
Feuerwehr Oberzell
Feuerwehr Mottgers
Feuerwehr Sterbfritz

Feuerwehr Altengronau
Feuerwehr Schwarzenfels
Feuerwehr Schlüchtern (DLK)
Feuerwehr Gelnhausen (ELW2)

TEL Sinntal (ELW1)
Rettungsdienst
DRK Sinntal
Polizei

Am Freitagnachmittag mitten in der Sommerhitze wurde die Feuerwehr Weichersbach zusammen mit einem Großaufgebot an Kräften zu einem gemeldeten Scheunenbrand alarmiert. Das es dann allerdings nicht so schlimm wie angenommen war, konnte man schon auf der Anfahrt erkennen, da keinerlei Rauchentwicklung sichtbar war. So wurden nach Eintreffen und erster Erkundung auch alle weiteren Einsatzkräfte, ausgenommen Mottgers mit der WBK, wieder abbestellt.
Gebrannt hatten auf dem Heuboden der Scheune zwei Rundballen, welche glücklicherweise in der Brandentstehung durch auf dem Hof anwesendes Personal mit einem Feuerlöscher abgelöscht werden konnten. Die Feuerwehr Weichersbach setzte einen Trupp unter PA zu Nachlöscharbeiten ein. So konnten die Einsatzkräfte nach nicht einmal einer Stunde wieder zur Unterkunft zurückfahren. Ein durchaus glücklicher Ausgang dieses Einsatzes, denn bei Temperaturen von weit über 30° und einer engen Bebauung mit weiteren Scheunen in der Nachbarschaft, hätte dieses Szenario auch ein ganz anderes Ende nehmen können.

14-2015 // 16-2015
Einsatzübersicht